Boxspringbetten, einst ein Möbel für Jahrzehnte...

Boxspringbetten mit normalen Matratzen? Kein Problem!

Boxspringbetten mit 6PLUS1 Matratzen? Kein Problem!

Ein Möbel zum Entspannen.

Die Vereinigten Staaten von Amerika, ein großes und mächtiges Land der Erde, immer darauf bedacht, überdimensional zu handeln, zu denken...und zu bauen. Nehmen wir die vielen Wolkenkratzer in den Metropolen und die riesigen Autos auf den oft mindestens 6-spurigen (in eine Richtung!) Highways. Auch in den amerikanischen Schlafzimmern denkt man überdimensional...

Nicht wenige Amerikaner sparen jahrelang, um sich dann irgendwann ein richtiges Bett für das Schlafzimmer zu kaufen. Wie das Haus, das Auto etc., so ist auch das Bett in den USA ein wichtiges Statussymbol; groß und imposant. Meistens sind es Boxspringbetten, für die man teilweise mehr als 10.000 $ investiert. 200 x 200 cm groß sind diese Möbel. Die Höhe beträgt schon einmal mehr als 80 cm, sodass oft kleine Tritte angestellt werden müssen, um bequem ins Bett "einsteigen" zu können. Der Aufbau dieser Boxspringbetten unterscheidet sich wesentlich vom europäischen Standardbett. Ein Bett, fast für die Ewigkeit. Während wir in unseren Gefilden ein Bettgestell, Lattenrahmen und eine beliebige Matratze verwenden, besteht ein klassisches amerikanisches Boxspringbett aus zwei Hauptelementen.

Europäische Boxspringbetten sind anders

Die Basis bildet eine mit Stoff bezogene Box (Kiste), die auf kurzen Füßen auf dem Boden steht. In diese Box ist ein fester Federkern eingearbeitet, der wiederum mit einer Stoffabdeckung versehen ist. Eine mit dem gleichen Stoff bezogene, bis zu 40 cm hohe Federkern- oder Taschenfederkern-Matratze bildet die Liegefläche und wird auf die untere Box gelegt. Man kann sich nun unschwer vorstellen, welche Dominanz diese Möbel im Schlafzimmer haben! Und wie so viele Dinge aus Amerika irgendwann über den großen Teich bei uns ankommen, haben auch die Boxspringbetten bei uns Einzug gehalten. In Europa hingegen ist alles jedoch ein wenig kleiner. In Skandinavien gibt es das Möbel schon länger, aber ebenfalls in einer nicht so klobigen Variante. Genau diese Ausführung wird in den letzten Jahren auch auf dem deutschen Markt angeboten. Wie beim amerikanischen Vorbild haben wir eine mit Stoff bezogene Box mit eingebautem Federkern und eine Federkern- oder Taschenfederkernmatratze als Liegefläsche. Da diese beiden Komponenten eine geringere Bauhöhe haben, verwendet man hierzulande eine zusätzliche Auflage, genannt Topper. Dieser Topper wird aus Kaltschäumen oder Naturmaterialien (Schafschurwolle, Roßhaar o.ä.) gefertigt. Er dient zur optischen Erhöhung der Boxspringbetten, soll die Matratze schonen und verändert zugleich die Liegeeigenschaften.

Viele Boxspringbetten bei uns sind von geringer Wertigkeit

Die Preisunterschiede für bei uns angebotene Boxspringbetten sind extrem. Man erhält dieses Möbel z.B. in 140 x 200 komplett von 299,00 € bis 7.000,00 €, wobei die preiswerten Ausführungen eigentlich nur aussehen wie hochwertige Boxspringbetten. Mit der Qualität des amerikanischen Vorbildes haben diese Möbel rein gar nichts mehr zu tun. Einzig die Optik ist eine ähnliche. Einfache Materialien, schlechte Verarbeitung und dadurch bedingt eine weitaus geringere Halt- und Belastbarkeit sorgen für ein böses Erwachen nach kürzester Zeit. Zum Teil werden in die unteren Boxen einfache Latten gezimmert, der Federkern wird einfach weggelassen. Hochwertige Boxspringbetten zeichnen sich dagegen durch eine viel höhere Belastbarkeit und einen besseren Liegekomfort aus. Stabiler und haltbarer sind sie natürlich auch.

Was aber fehlt, ist die Auswahl der passenden Matratzen

Natürlich werden zu den Boxen auch Matratzen in unterschiedlichen Festigkeiten angeboten, doch wie bei allen anderen Anbietern ist die Auswahl nicht sonderlich groß. Wer sich für Boxspringbetten interessiert, bei den dazu angebotenen Matratzen jedoch nicht fündig wird, hat mit unseren 6PLUS1 Matratzen eine perfekte Alternative. Alle 7 Matratzen haben die enorme Bauhöhe von 25 cm und können ohne Probleme auf allen Boxspringbetten verwendet werden. Mit einem Spannlaken in der Farbe der unteren Box und des Kopfteils hat man dann ein Bett, das nicht nur gut aussieht, sondern auch den individuellen Liegebedürfnissen entspricht.

Und den Topper...den lässt man einfach weg!


Das könnte Dich auch interessieren:

Matratzenfachgeschäfte in Köln  (13.07.2020)
Warum harte Matratzen?  (12.07.2020)
Matratzen kaufen mit bester Beratung.  (11.07.2020)
Die Schlafphasen des Menschen  (11.07.2020)
Trotz Corona gut schlafen.  (31.03.2020)
Die weiche Matratze  (14.02.2020)
Quo Vadis, Matratzen-Branche? Eine Zeitreise.  (29.01.2020)
Für wen sind harte Matratzen perfekt?  (25.06.2019)
Ganz einfache Auswahl deiner Matratze.  (14.06.2019)
Matratzen im Vergleich.  (18.12.2018)
Härtegrad? Dein Gefühl entscheidet.  (28.10.2018)
6PLUS1 ist Qualität. Aber Warum?  (27.10.2018)
Die Eigenschaften von Matratzen.  ( 2.07.2018)
Guter Schlaf macht glücklich!  (19.06.2018)
Auswahl auf das Maximum reduziert. Nie war Matratzenkauf leichter.  (17.05.2018)
Große Auswahl durch "sieben für alle".  ( 5.05.2018)
Schlaf ist Erholung pur.  (25.04.2018)
Der Onlinekauf und Bewertungen.  (26.03.2018)
Beim Matratzenkauf sparen, wie geht das?  ( 8.03.2018)
Schlaue Ernährung für besseren Schlaf.  ( 8.03.2018)
Welche Matratzen sind eigentlich orthopädisch?  ( 8.03.2018)
Totale Entspannung in Hotelbetten?  (15.02.2018)
Größere Matratzen lassen Dich ausgeschlafen aufwachen.  (26.01.2018)
Google, Facebook und 6PLUS1 Matratzen.  (18.01.2018)
Matratzen müssen nicht immer fest sein.  (10.01.2018)
Gibt es bei Matratzen noch Innovation?  ( 3.01.2018)
Die richtige Schlafposition nimmt Dir die Schmerzen.  (21.12.2017)
Das Wenden von 6PLUS1 Matratzen.  (30.11.2017)
Was macht den Kauf von Matratzen preiswert?  (25.11.2017)
Wie man Käufer im Internet begeistert.  (25.10.2017)
Aktuell! Keine belasteten Matratzen bei 6PLUS1.  (12.10.2017)
Bist Du mit Deinen Matratzen zufrieden?  ( 9.10.2017)
Stiftung Warentest? Eine Hilfe!  (27.09.2017)
Die Größenauswahl bei Matratzen.  (23.09.2017)
Wieviel Kompetenz steckt in einer Onlineberatung?  (18.09.2017)
Bei Matratzen steht das Raumgewicht für Formstabilität.  (10.09.2017)
Ist eine Kaltschaummatratze atmungsaktiv?  (28.08.2017)
Matratzen online kaufen? Ja, aber nur mit Umtauschrecht.  (27.08.2017)
Wenn Futons einmal durchgelegen sind...  (26.07.2017)
Matratzen im Preisvergleich.  (22.07.2017)
Matratzen in 140x200. Einfach zeitlos!  (19.07.2017)
Der Bandscheibenvorfall. Ein Hilferuf der Wirbelsäule.  ( 5.07.2017)
Hausstauballergie? Der nervige Kampf gegen Milben.  (19.06.2017)
Ihre neue Luxusmatratze kommt vakuumiert bei Ihnen an. Was Dann?  (26.05.2017)
Das Nackenstützkissen. Die perfekte Ergänzung.  (25.05.2017)


Welche ist meine?

Solltest Du noch unsicher sein, sagt Dir unser einzigartiger Matratzenfinder schnell,
welche Matratze für Dich die richtige ist. Und dann passt es.
Überzeuge Dich selbst!